Die Liste Hainburg lebt!

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 30.11.2019
Aktuelles >>

Zur Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 soll die „Liste Hainburg”, die im letzten Wahlgang nicht kandidiert hat, neu mit frischer Mannschaft antreten, um im Hainburger Gemeinderat für Schwung zu sorgen und die Probleme, die der bisherige Gemeinderat vor sich hergeschoben hat, einer Lösung zuzuführen.

Wir sind überparteilich, nur für Hainburg da und frei in unserer Meinung, in den Beschlüssen und Abstimmungen keinem Fraktionszwang unterworfen! Die Alten wollen nur den Anstoß geben, beraten, die NEUEN sollen entscheiden.

Wer macht mit ?

Meldet Euch bei Paul Pagacs: Tel. 0680 - 4064030

Es gibt vieles - wir wollen:

* keinen Ausverkauf unseres Gemeindegebietes;
STOP dem Immobilienwahnsinn, unerlaubte bauliche Veränderungen, insbesondere an der Stadtmauer, müssen zurückgenommen werden, Grünland muss erhalten bleiben.

* den Verkehr in unserer Stadt besser regeln;
auch den LKW-Verkehr auf der Donaulände kontrollieren und mit entsprechenden Sanktionen belegen, ausländische Kennzeichen der Bewohner auf österreichische tauschen und damit Steuerbetrug unterbinden.

* mehr Sicherheit - weniger Kriminalität;
Hainburg liegt nach dem Statistischen Zentralamt bei Gewalt und Diebstahl im oberen Bereich (Nähe zu Bratislava), deshalb ausreichend polizeiliches Personal.

* das Ulrichsheim anderen Zwecken widmen;
keine Asylanten - Startwohnungen für Junge, evtl. Krankenpflegeschule

* Hainburg ist Klimaschutzgemeinde; keine einzige Photovoltaikanlage ist auf öffentlichen Gebäuden zu finden. Das muss geändert werden!

Hainburg ist unsere Heimat! Mach‘ mit und melde Dich! Gestalte Hainburg und unsere Zukunft!

Liste Hainburg - Tel. 0043 680 406 40 30 www.liste-hainburg.at

Zuletzt geändert am: 30.11.2019 um 21:54

Zurück zur Artikelübersicht

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen